Radioprogramm

Ihr könnt rund um die Uhr die Signale von Radio Rakete empfangen. Unablässig sendet Euer Lieblings-Raketen-Radio die beste Musik aus dem Orbit!
Und dann sind da natürlich die folgenden spacigen, verträumten, visionären, analytischen, mono- oder polythematischen und immer liebevoll gestalteten Sendungen unserer Crew:


Freitag, 7. Mai, um 20 Uhr

19:09 – Zu Fuß is' schneller als über'n Berg

Heute: Folge 4: „Audiophil“

Was wäre 19:09 ohne Gäste? Richtig ein weiterer Podcast von zwei Dudes mit Langeweile in einem weiteren Corona-Lockdown.

Gott sei Dank ist dem nicht so. Bei 19:09 dürft Ihr euch in Folge 4 auf Dennis, den Gitarristen der Band „Tempest Creek“ freuen.

Dennis wird natürlich etwas über die Band und deren Debut-Album „Joyride“ (Release 01.05.21) erzählen und vielleicht auch die ein oder andere Anekdote mit euch teilen, wie er zur Musik gekommen ist.

Zudem widmen sich Tommi und Jonas dem Thema „Audiophilie“ ein wenig. Selbstverständlich dürfen die inzwischen etablierten und zum Kultstatus gereiften Rubriken „Hui und Pfui“ der Woche nicht fehlen.

Bleibt gesund und denkt dran: Zu Fuß ist schneller als übern Berg!

19:09 ist der Podcast, in dem sich die beiden Freunde Jonas und Tommi der langweiligen Alltäglichkeit entziehen. Aktuelle Themen aus der Politik und Trends aus aller Welt sind dabei ebenso Bestandteil der Podcast-Reihe, wie persönliche Erfahrungen und Erzählungen aus dem eigenen Leben. Studiogäste und Interviewpartner runden die Sendungen ab und geben den Zuhörer*innen die Möglichkeit, tiefere Einblicke in die jeweiligen Themenwelten zu erhalten. Ob die beiden dabei die selben Meinungen vertreten, die aktuell ""en vogue"" scheinen oder ob sie ganz andere Standpunkte entwickeln, können die Radio-Rakete-Fans dabei in aufrichtigen und humorvollen Dialogen und ""Gesprächsreisen"" mitvergfolgen. Eben getreu dem Motto ""Zu Fuß is' schneller als über'n Berg".



Freitag, 7. Mai, um 21.30 Uhr

Musik aus der Sofaritze

Heute: Vol. 22 - Um halb 3 anner Bushalte

Die Sofaritze geht in die 22te Runde! Egal ob noch immer betrunken und in Partylaune, hundemüde beim Versuch sich wach zu halten oder um verträumt aus dem Busfenster zu schauen, für all diese Momente und Parties nach der Party hat Till eine Playlist zusammengebastelt. Also hoch die Tassen und ab gehts!

Musik aus der Sofaritze ist ein Kollektiv aus fünf Freundinnen und Freunden, die sich gegenseitig Musik vorstellen.



Samstag, 8. Mai, um 20 Uhr und noch einmal um 01.15 Uhr

Bunker.Radio

Bunker.Radio.Dance.Party

Bunker.Radio bringt rohen Untergrund-Technosound in euren Buden. Simple as that. Mittendrin die Bunker.Reborn-Heads Klaus.Froebel und ESR_. Genres: New Beat, New Wave, Post-Punk, Electropunk, Industrial, EBM und Techno. Im Fokus steht dabei die neue Generation an Techno-Body Music, die aus rauen Synths besteht, und dabei von ihren harten Kicks getragen wird.

 



Sonntag, 9. Mai, um 20 Uhr

Respect the Rock - Beneath the Rock

Die Musikalische Heimat für alle Rockfans

Rock-Fan Magnus Hellvikson freut sich: Sein erfolgreiches Radio-Format „Respect The Rock „ läuft bereits seit einem Jahr wöchentlich auf Radio Rakete, dem beliebten Monheimer Internetradio-Sender. Jeden Sonntag um 20 Uhr informiert der selbst als Sänger aktive Rock-Musiker über neue Veröffentlichungen und aktuelle Trends in der weiten Welt des Rock’n’Rolls. Die Mischung aus guter Musik und Top News erfährt dabei eine große Resonanz in der Zuhörerschaft. Seit April wird die Sendung von zwei befreundeten Rock-Musikern jeweils abwechselnd unterstützt. Bandkollege adison_oars moderiert bereits „Musik aus der Sofaritze“, einem anderen populären Format auf Radio Rakete. Und Rock’n’Roll-Gitarrist Onno Calzone ist unter anderem bekannt als Szene-DJ der „Schrillen Rille“, einem eigentlichen Live-Format für Tanzfreunde und Vinyl-Spezialisten des Sojus 7. Am Sonntag, den 9. Mai, machen die drei Radio-Jockeys gemeinsame Sache und blicken zurück auf über 30 Jahre Live-Musik im Sojus 7. Welche Bands, bekannt oder unbekannt, spielten bereits im Monheimer Club, was wurde aus ihnen, steile Karriere oder steiler Abgang. Dazu gibt es Anekdoten aus dem Backstage-Bereich, dem Bandbus und dem Publikum. Es wird spannend und unterhaltsam. Also einschalten und dem Experten-Trio aufmerksam lauschen.



Dienstag, 11. Mai, um 11 Uhr und um 17 Uhr

Kiddie Rakete

Heute: Märchen

Märchen - es war einmal in einer zauberhaften Welt

Neue Kiddie-Rakete-Folgen aus der Bibliothek kommen dienstags und donnerstags um 11 Uhr. Sie beschäftigen sich pro Folge mit einen Thema und Musik und Geschichten dazu. Diese Sendungen wiederholen wir am gleichen Tag um 17 Uhr und in den Folgetagen. Zusätzlich werden wir in der Reihe weitere schöne Geschichten für Kinder senden.



Dienstag, 11. Mai, um 20 Uhr

Festivalrakete

Heute: Same same - but different : Unexpected Events

Die Idee stammt von Schwester Suffragette: In der zweiten Staffel ihrer Sendungen auf Radio Rakete wiederholt sie alle bisherigen Folgen, allerdings live, sprich: vieles ist gleich, anderes anders. Wie das Leben (immer Mittwochs um 21:30).

Die Festivalrakete wird sich in ihrer vierten Ausgabe angeregt von dieser grossartigen Idee noch einmal mit dem Thema „Improvisation“ beschäftigen: Da heute noch niemand wissen kann, unter welchen Bedingungen die Sonderausgabe des Festivals im Juli stattfinden wird müssen alle Beteiligten ständig mit dem Unvorhergesehenen (improvviso) umgehen. In der Musikwelt ist Improvisation sowieso allgegenwärtig. Welche klingt so ein offenes und spontanes Zusammenspiel - und geht das auch, wenn die Beteiligten sich auf ganz unterschiedliche musikalische „Environments“ beziehen? Listen carefully!

Die Festivalrakete widmet sich alle 14 Tage in einer Live Sendung den laufenden Vorbereitungen für die diesjährige Sonderausgabe der Monheim Triennale.



Mittwoch, 12. April, um 20 Uhr

Mut am Mittwoch

Freiwilligen Arbeit: Zeitverschwendung oder wertvolle Erfahrung

Die Gesellschaft ist auf freiwilliges Engagement ihrer Mitglieder angewiesen. Institutionalisiert wurde dieses Engagement im freiwilligen sozialen Jahr (seit 1964), dem freiwilligen ökologischen Jahr (seit 1993) und dem Bundesfreiwilligendienst (seit 2011). Nachdem zunächst nur junge Menschen angesprochen waren, steht diese Möglichkeit heute Interessenten aus allen Generationen offen. Und diese Arbeit erfüllt nicht nur wichtige gesellschaftliche Aufgaben, sie kann auch für die Freiwilligen selbst eine enorme Bereicherung sein. Mut am Mittwoch spricht mit Menschen, die so ein Programm durchlaufen haben, stellt Einrichtungen und Arbeitsfelder vor und fragt nach Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten.

Mut am Mittwoch ist der offene zweiwöchentliche Radiotalk zu allen Fragen und Themen, die uns wichtig sind und über die wir mehr herausfinden möchten. In Mut am Mittwoch versuchen wir die Welt besser zu verstehen und herauszufinden, was wir machen können, um die Welt schöner, bunter und lebenswerter zu machen. Dafür gibt es in Mut am Mittwoch Zeit für das Gespräch mit Gästen, mit denen wir über Themen sprechen, die sie berühren, für die sie brennen und für die sie sich einsetzen. Mut am Mittwoch macht Mut, sich zu engagieren, sich einzusetzen und die Welt zu verändern. Im Kleinen und im Großen.



Mittwoch, 12. Mai, um 21.30 Uhr

schwester Suffragette spielt Anti-Macker-Mucke

Heute: Folge 20 - It's just a swipe to the left - Same Same But Different

schwester Suffragette spielt wundervolle, nach vorne gehende, rockende, anrührende, kluge, laute, leise, derbe, anarchistische, aufregende, politische, unpolitische, vulgäre und zarte Musik von Frauen, Feminist:innen, queeren Artists und allen anderen, die durch das mitteleuropäische, able-bodied, heterosexuelle cis-Männer-Normraster fallen – oder hindurch springen. 

Same Same But Different: In der zweiten Staffel der Sendungen wiederholen wir alle bisherigen Folgen, aber nicht vom Band, sondern live – dadurch ist dann doch alles anders und je nach Tagesform und Laune kann die Moderatorin auch noch ein paar Grüße an treue Zuhörer*innen absetzen. Mediathek war gestern.



Donnerstag, 13. Mai, um 11 Uhr und um 17 Uhr

Kiddie Rakete

Heute: Märchen, Wiederholung von Dienstag, 11. Mai.

Märchen - es war einmal in einer zauberhaften Welt.

Neue Kiddie-Rakete-Folgen aus der Bibliothek kommen dienstags und donnerstags um 11 Uhr. Sie beschäftigen sich pro Folge mit einen Thema und Musik und Geschichten dazu. Diese Sendungen wiederholen wir am gleichen Tag um 17 Uhr und in den Folgetagen. Zusätzlich werden wir in der Reihe weitere schöne Geschichten für Kinder senden.



Donnerstag, 13. Mai, um 18 Uhr

DJ Schlömissimo präsentiert...

1 Jahr „DJ Schlömissimo präsentiert …" - Thema des Tages: DJ Schlömissimo feiert sich selbst!

10 Folgen über die 80er, 11 Folgen über die 90er, 1 Weihnachtssendung, 1 Karnevalsplaylist, 1 Party-Warm-Up für Christmas Rock und 1 Aftershow zum Radio Rakete Geburtstag - In seinem ersten Jahr bei Radio Rakete hat DJ Schlömissimo viel präsentiert und dabei so einiges erlebt: Unerklärliche technische Probleme, feuchtfröhliche Feierabend-Sendungen, musikalische Neuentdeckungen, Wunschsendungen, Weihnachten coronakonform mit ganz Monheim und Hitdorf und vieles mehr. Am 30.04.2020, natürlich ein Donnerstag um 18 Uhr, wurde gemeinsam mit DJ Schlömissimo zum ersten Mal digital in den Mai getanzt. Nun, ein Jahr später, ist der DJ immer noch unermüdlich am Werk und blickt auf sein erstes Jahr bei Radio Rakete zurück.

Um das erste Jahr gebührend zu feiern gibt es am Donnerstag, Vatertag den 13.05., um 18 Uhr keine Siebziger-Sendung sondern ein außergewöhnliches Jubiläums Spezial, in dem euer Lieblings-DJ das erste Jahr Revue passieren lässt.

Alle 2 Wochen beglückt euch DJ Schlömissimo pünktlich zum Feierabend mit Leckerbissen eines gesamten Jahrzehnts. Mal rockig, mal herzlich, mal trashig oder verpackt als Wunschsendung. Jede Sendung hat etwas eigenes zu bieten.

Getränke kalt stellen und Tanzschuhe anziehen nicht vergessen!



Donnerstag, 13. Mai, um 20.15 Uhr

Pott Pürree

Heute: Grand Prix de la POTT PÜRREE

In der 8. Sendung von POTT PÜREE wandelt Schlager-Experte Casi Blanca auf den Spuren von Peter Urban. 20 Hits aus 20 europäischen Ländern werden von einer fachkundigen Jury live bewertet und am Ende wird der Grand Prix Siegersong 2021 gekürt.

Die buntgemischte Jury setzt sich übrigens aus Hörerinnen und Hörern von Radio Rakete zusammen. Auch du kannst dich noch bis zum 11.05.2021 bewerben. Schreibe einfach eine Email an sojus7@monheim.de oder eine persönliche Nachricht auf unserem Facebook- oder Instagram-Account.

Freuen wir uns heute schon auf den 13.05.2021, wenn wir ab 20.15 Uhr Co-Moderator Liáng sagen hören: „Euskadi hamabi puntu!“

 



HTML Webplayer

Nach oben