Radioprogramm

Ihr könnt rund um die Uhr die Signale von Radio Rakete empfangen. Unablässig sendet euer Lieblings-Raketen-Radio die beste Musik aus dem Orbit!
Und dann sind da natürlich die spacigen, verträumten, visionären, analytischen, mono- oder polythematischen und immer liebevoll gestalteten Sendungen unserer Crew!


Mittwoch, 02. Dezember, um 19 Uhr

Haben Sie schon gehört?

Heute: Fünf!

Im allgemeinen wird behauptet, Songs, die im Radio gespielt werden wollen, dürfen nicht länger als drei Minuten sein: warum ist das so? Und was passiert wenn die Musik mehr Zeit bekommt, um sich zu entfalten? In der heutigen Playlist stehen fünf ganz unterschiedliche Stücke, die alle um die 10 Minuten dauern: sit back and relax!

„Haben Sie schon gehört?“ präsentiert wöchentlich Musik, die aus herkömmlichen Stilen und Kategorien ausbricht. Auf der Suche nach den Geschichten hinter den Titeln entdeckt Achim Tang immer wieder überraschende Zusammenhänge – zum Beispiel zwischen Franz Schubert und Patti Smith. So entsteht eine Möglichkeit, neu über Musik nachzudenken.



Mittwoch, 02. Dezember 2020, um 20 Uhr

Mut am Mittwoch

Das Diskussions- und Hintergrundformat bei Radio Rakete!

Mut am Mittwoch ist der offene zweiwöchentliche Radiotalk zu allen Fragen und Themen, die uns wichtig sind und über die wir mehr herausfinden möchten. In Mut am Mittwoch versuchen wir die Welt besser zu verstehen und herauszufinden, was wir machen können, um die Welt schöner, bunter und lebenswerter zu machen. Dafür gibt es in Mut am Mittwoch Zeit für das Gespräch mit Gästen, mit denen wir über Themen sprechen, die sie berühren, für die sie brennen und für die sie sich einsetzen. Mut am Mittwoch macht Mut, sich zu engagieren, sich einzusetzen und die Welt zu verändern. Im Kleinen und im Großen.

 



Mittwoch, 02. Dezember, um 21.30 Uhr

Schwester Suffragette

Heute: Folge 3 – Kein Stößchen mehr, kein Küsschen

Schwester Suffragette spielt wundervolle, nach vorne gehende, rockende, anrührende, kluge, laute, leise, derbe, anarchistische, aufregende, politische, unpolitische, vulgäre und zarte Musik von Frauen, Feminist:innen, queeren Artists und allen anderen, die durch das mitteleuropäische, able-bodied, heterosexuelle cis-Männer-Normraster fallen – oder hindurch springen. Denn schließlich können gerade in der linksalternativen Szene und unter Fans von Rock- und Indiemusik Liebhaber:innen ganze Abende musikalisch bestreiten und liebevolle Playlists basteln, ohne zu merken, wie männlich, weiß und homogen ihre Zusammenstellung ist. 



Donnerstag, 03. Dezember, um 20 Uhr

Herr Sander öffnet seinen Plattenschrank – Die Radio-Show

Heute: We're a happy family - Songs über Me, Mom and Daddy

Blut ist dicker als Wasser und die nächste Radiosendung immer die schwerste. Obwohl, heute darf Herr Sander mal wieder aus dem Vollen schöpfen. Songs zu Vater, Mutter, Kind und Kegel, Tante, Onkel und Cousinen sind nicht gerade ein Randthema in der Welt von Punk und Pop. Freut Euch u.a. auf ein Wiederhören mit den Undertones, Gun Club, den Misfits, Johnny Moped, Superpunk – und natürlich den Ramones.

Der Prepper unter den Plattennerds bekämpft wieder seine Langeweile. Herr Sander nutzt den Lockdown-Light, um seine Sammlung erneut von links nach rechts zu sortieren und neue Verbindungen zu finden. Irgendwie logisch, dass nach der Landwirtschaft heute das Wetter dran ist. 

Ein Mann, ein Mikro, eine Radiosendung. Stay tuned, man!

 


Samstag, 05. Dezember 2020, um 20 Uhr

Marys & Anikas Mixtape

Heute: Damals auf dem Konzert – weißt du noch?

Auf Kassette, als gebrannte CD, oder als zusammengestellte Playlist: Mixtapes sind vertonte Erinnerungen. Zwischen Anekdoten & Thekenschnack spielen Anika & Mary ihre Lieblingstracks – genreübergreifend & von Herzen. Manchmal leise, meistens laut, erwarten euch Songs verschiedener Dekaden aus Pop, Rock, Indie, Alternative, Metal, Reggae, Punk und viele, viele mehr.



Sonntag, 06. Dezember 2020, um 11 Uhr

Sonntagsschranz statt Sonntagsbrunch

Aus der beliebten Reihe: Ach du heiliger Nikolaus!

Auch am heutigen Sonntag ist es wieder soweit: Die erfolgreichste Sonntagsschranz-Radio-Sendung seit anno dazumal geht wieder On Air! Wie gewohnt gibt es das Allerbeste aus der Musikwelt zwischen vier zu dem Flur, Autobahn zu irgendwas und Kuscheln unter der Decke. Und diesen Sonntag wird es noch verrückter: Lange war unser bester DJ Dosenbier in der weiten Welt unterwegs um sich selbst zu finden. Unter dem Motto „Ich glaub', es geht ab!“ wird er ein exklusives Set spielen, in dem er von seinen planetarischen und intergalaktischen Reise erzählt. Natürlich live, natürlich Sonntagmorgen, natürlich: Sonntagsschranz statt Sonntagsbrunch.



Sonntag, 06. Dezember 2020, um 16 Uhr

Radio Rakete unterwegs

Heute: Das Musikantinen Viertel 2

Im Monheimer Musikantenviertel sind alle Strassen nach Komponisten benannt. Lilo Ihringer ist aufgefallen, dass da fast ausschliesslich Männer zum Zuge gekommen sind. Daraufhin hat sie sich intensiv mit den Frauen neben den Musikern beschäftigt und erzählt bei einem virtuellen Spaziergang einige spannende und musikalische Geschichten, auf die sie bei ihrer Recherche gestossen ist.



Sonntag, 06. Dezember 2020, um 20 Uhr

Respekt the Rock mit DJ CJ

Die musikalische Heimat für alle Rockfans

Durch viele Jahrzehnte der Rockgeschichte begleitet euch DJ CJ. Wer also keine Scheu vor treibenden Rhythmen, verzerrten Rhythmen und Gitarren, progressivem Rock oder Punk hat, ist am Sonntag genau richtig bei dieser Sendung auf Radio Rakete. 

DJ CJ begleitet euch nicht nur durch den Sonntag Abend, sondern auch durch viele Jahrzehnte der Rockgeschichte. Rock On



Montag, 07. Dezember 2020, um 20.15 Uhr

HPRP – Hubis Punky Reggae Party!

Heute: BEATLES and THE STONES

Anlässlich des 40. Todestages von Beatles-Ikone John Lennon (+ 08.12.1980) und exakt 52 Jahre nach der Veröffentlichung von „Beggars Banquet“ (07.12.1968), seinem Rolling Stones-Lieblingsalbum, versucht Radio Rakete-Moderator Andreas Huber das Unmögliche möglich zu machen. 

In wochenlangen Listening-Sessions hat Hubi 40 jeweils seine zwölf favorisierten Songs der beiden größten Bands der Welt von A wie Apfel bis Z wie Zunge ermittelt und gerankt. Glaubt er jedenfalls ...  

Trotzdem hat der „Street Fighting Man“ seinen holländischen Sidekick Olaf van de Grachtenvijfen um „Help“ gebeten.

Die „Lieblings-Top 5“ der Woche setzt sich diesmal aus coolen Coverversionen (Billy Bragg, Devo, Wedding Present) und interessanten Nebenprojekten (Travelling Willburys, Wingless Angels) der Beatkes and The Stones-Protagonisten zusammen.

Live aus dem Radio-Rakete-Sendestudio im godenen Hans in Monheim.


HTML Webplayer