Entgegen der landläufigen Meinung gibt es viele Möglichkeiten, mit Bus und Bahn an- und abzureisen

mehr

Am 26. Mai geht Deutschlands einziges schwimmendes Punkrock-Festival auf dem Rhein in die dritte Runde

mehr

Vielfältiges Mitmach-Radio-Programm für Kulturbegeisterte

mehr

Eigene Produktionen zum Nachhören

mehr

[intern]Alle Nachrichten lesen




Radio Rakete sendet 24/7 Musik – und folgende Shows diese Woche:

Am Freitag, 1. Juli ist das Kölner Duo The Bottomline in Hans' Wohnzimmer zu Gast. Seine Musik entsteht aus der gemeinsamen Liebe zum Jazz und dem Wunsch, neue musikalische Synthesen zu schaffen. Das Ergebnis: Eine wilde Genremischung und stilistische Offenheit.

Den Radio-Player und mehr zu den Radio-Rakete-Sendungen und der Raketen-Musik findest Du [extern]hier.

 

Das Wohnzimmerkonzert im Juli

The Bottomline live im „Zum goldenen Hans“ und bei Radio Rakete

The Bottomline aus Köln ist eine Jazz-Multigenre-Band, bestehend aus Franzis Lating (Keyboard, Gesang, Synthesizer) und Johannes Elia Nuß (Schlagzeug, Synthesizer). Seit 2017 machen sie gemeinsam Musik, fanden dabei ihre gemeinsame Liebe zum Jazz und den Wunsch, neue musikalische Synthesen zu schaffen. Das Ergebnis: Wilde Genremischung und stilistische Offenheit – dargeboten mit Vorliebe in linksorientierten Bauwagenprojekten, auf Technopartys oder etablierten Jazzclubs und Kulturfestivals.

Während der Pandemie nutzen sie die Zeit in ihrem Proberaum um das Material für ihr Debütalbum “Cosmic Rythm” zu produzieren. Der Chefredakteur des Jazzthing & Blue Rhythm Magazins, Martin Laurentius, schrieb dazu in #141 des JT Magazins:

„[…] die Musik der beiden [klingt] fast wie Klang gewordene abstrakte Kunst: Mal ist sie quietschebunt, im nächsten Moment wechselt sie in ein gedeckt-dystopisches Timbre und gießt sich als freier Fluss der Farben in enge Formen. Das Keyboard orgelt manchmal so wie weiland bei The Doors, während Elia erdenschwere Schlagzeuggrooves darunterlegt und Franzis mit modulationsstarker Stimme extreme Positionen auszuloten weiß. Es ist diese offene Haltung, die bei The Bottomline so fasziniert.”

Die Veranstaltung findet statt im Sojus-7-Café und Radio-Rakete-Studio „Zum goldenen Hans“, Ernst-Reuter-Platz 14, 40789 Monhein.

Der Eintritt ist frei!

Auch live zu hören auf Radio Rakete – [extern]www.sojus7.de/radio

 

Kippen-und-Platten-Party

Sie drehen Platten und Menschen.

Das Kippen-und-Platten-Kollektiv ist eine Gruppe von Freunden, die vom Rillensurfen einfach nicht genug bekommen. Die Auflegenden decken eine große Spanne an Genres ab – das einende Motto: Es muss tanzbar sein!

Einlass: 20 Uhr

Ort: B.U.M.S. (Bier- und Musik-Salon), Ausweichquartier des Sojus 7 an der Robert-Bosch Straße 1 (alte Paintballhalle)

Eintritt: frei

Wegen der aktuellen Corona-Lage freuen wir uns, wenn Ihr vor der Veranstaltung einen Corona-Schnelltest macht.

 

Khyra Tavares – Das zweite Wohnzimmerkonzert im Juli

Live im „Zum goldenen Hans“ und bei Radio Rakete

Khyra Tavares wurde in eine Musikerfamilie in Praia auf der Insel Santiago, Teil des kapverdischen Archipels vor Westafrika, geboren. Aufgewachsen in dieser musikalischen Umgebung, in einem Land das vermutlich mehr Musiker pro Quadratmeter beherbergt als jedes andere Land der Welt, saugte sie schon früh wie ein Schwamm die Musik um sie herum auf und damit die verschiedensten Einfüsse wie Jazz, Blues, Soul, Bossa Nova oder Samba. 

Nachdem sie ihr Publikum schon auf den Kapverden, den USA und Brasilien begeistern konnte, kommt sie im Rahmen ihrer Europatour nach Deutschland. In ihrem aktuellen Programm interpretiert Khyra mit ihrer ausdrucksstarken Stimme hauptsächlich einen von ihr geschaffenen Stil, den sie „Capeverdian Creol Fusion“ nennt - eine Mischung aus traditionell kreolisch-kapverdischer Musik und Einflüssen aus Blues, Soul und Jazz, begleitet nur von den Rhythmen ihrer elektrischen Gitarre – die besten Voraussetzungen für einen unvergesslichen Konzertabend.

Live im „Zum goldenen Hans“ auf dem Ernst-Reuter-Plat 14 und auf Radio Rakete. Zum Radio geht es [extern]hier.

Der Eintritt ist frei

 

Serious Black

Ausweichtermin im Rahmen der verschobenen Kings Today Tour 2021/22

Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für einen zeitnah veröffnetlichten Ersatztermin. Die Karten können aber auch bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurück gegeben werden. 

Wir entschuldigen uns für die Umstände!

 

Die internationale Power-Metal-Formation kehrt zurück mit ihrem bisher kraftvollsten und ideenreichsten Werk.

 

Am 10. Dezember ist es endlich so weit. Nach knapp 6 Jahren kommen Serious Black mit einem neuen Sänger und einem neuen Album endlich wieder nach Monheim am Rhein.

Mit im Schlepptau haben sie Seven Thorns aus Dänemark und Grey Attack aus Aachen.

 

Das Ganze findet vorraussichtlich im neuen Sojus 7 statt (Änderungen vorbehalten).

Einlass: 18h

Beginn: 19h

VVK: 18€:

AK: 25€

[extern]Tickets

 
Nach oben